Bauspar-Kündigung Wüstenrot: Jetzt geht es zum BGH (Handelsblatt)

Ob die Kündigung von gut verzinsten Bausparverträgen zulässig ist, wird nun vom Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Die Bausparkasse Wüstenrot wird gegen ein Urteil des Stuttgarter Oberlandesgerichts (OLG) Rechtsmittel einlegen, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur auf Anfrage von dem Finanzinstitut (Aktenzeichen 9 U 171/15). Das Oberlandesgericht Stuttgart hatte als erstes OLG die Kündigung eines alten Bausparvertrages als unzulässig erklärt (Finblog berichtete).…

Weiterlesen

„Wiso“-Bankentest: Geht ’ne Oma in die Bank (Handelsblatt)

Der Ruf der Bank-Berater hat gelitten. Häufigster Vorwurf: Banker denken nicht an das Wohl des Kunden, sondern an den Profit der Bank. „Wiso“ vom ZDF machte den Vertrauenstest: Werden selbst Senioren über den Tisch gezogen? Lese mehr via „Wiso“-Bankentest: Geht ’ne Oma in die Bank … – Recht + Steuern – Finanzen – Handelsblatt.

Weiterlesen

Debeka: Millionenbuße wegen Datenschutzverstößen möglich (Handelsblatt)

Die Affäre um die Vertriebsmethoden der Versicherung Debeka könnte für die Vorstände teuer werden. Wegen datenschutzrechtlicher Verstöße droht unter anderem Debkea-Chef Uwe Laue eine Millionenbuße. Lese mehr via Datenschutzverstöße: Debeka-Vorständen droht Millionenbuße – Versicherungen – Unternehmen – Handelsblatt. Die Debeka teilte derweil mit: Das Verfahren wurde nach Mitteilung des LfDI Rheinland-Pfalz bereits am 20. Dezember 2013…

Weiterlesen