Arag: „Deutschlandrente“ eine Schwindel-Rente?

Jetzt wird es arg mit der „Deutschlandrente“ von Arag und Co. Der Branchendienst ‚investment intern‘ berichtet, die Arag werbe mit einem angeblichen Top-Rating vom Analysehaus Morgen&Morgen – allerdings dementiert Morgen&Morgen, einen solchen Vergleich erstellt zu haben. Nachfolgend die Presseinfo von ‚investment intern‘ im Wortlaut. „Morgen&Morgen“ hat mir bestätigt, sich so gegenüber ‚investment intern‘ geäußert zu haben. Die…

Weiterlesen

Deutschlandrente im Test: „Augenwischerei“

Über die „Deutschlandrente“ von Arag und Co. sowie die Berichterstattung dazu hatte ich hier schon was geschrieben. Die Stiftung Warentest hat sich das Angebot nun gründlich angeschaut und kommt zu folgendem Fazit: Die Deutschlandrente ist unter den fondsgebundenen Rentenversicherungen nur ein durchschnittliches Angebot (weitere Informationen dazu im Artikel Fondsgebundene Rentenversicherungen aus Finanztest 9/2007). Die Kreditkarte…

Weiterlesen

Deutschlandrente: Manager-Magazin hat nachgerechnet

Die Finanzexperten vom „Manager-Magazin“ haben noch mal verschärft nachgedacht und sind auf die Idee gekommen, dass mit 60 Euro jährlich Kreditkarten-Bonus auch in 31 Jahren kaum 66.000 Euro Guthaben zusammen kommen (vgl. Finblog heute morgen). Selbst der Mindestbeitag von 19,90 Euro monatlich für die neue Renten-Versicherung der Arag reicht dafür nicht, berichtet das Fachorgan nun. Ein…

Weiterlesen