Co-Browsing bei CosmosDirekt

Co-Browsing schon mal gehört? Co-Browsing gibt es auch bei einer Versicherung, wie ich heute durch eine Pressemitteilung der CosmosDirekt erfahren habe. Als einziger Versicherer biete das Unternehmen eine Co-Browsing-Funktion, die Online- und Telefonberatung verzahnt. Kunden können sich während der Berechnung des Tarifs von einem Mitarbeiter telefonisch begleiten und beraten lassen. Beide sehen denselben Bildschirminhalt und…

Weiterlesen

Cosmos Direkt. Die Versicherung…

In der Werbung gibt es immer wieder Moden. Ein Zeitlang machten alle Werbetexter was mit Liebe: „Wir lieben Lebensmittel“, „Wir lieben Autos“, „Wir lieben Fliegen“ oder „We love to entertain you“. Vergeblich wartete ich auf entsprechende Slogans der Finanzwirtschaft, etwa „Wir lieben Lebensversicherungen“ oder „Wir lieben Geld“. Das war der Finanzwirtschaft wohl zu kitschig, obwohl gerade die…

Weiterlesen

Tagesgeld: CosmosDirekt erhöht auf 2,0 Prozent

Der Direktversicherer CosmosDirekt erhöht zum 1. April 2011 die Zinsen für Tagesgeld Plus von 1,75 auf 2,0 Prozent pro Jahr. Sowohl Neu- als auch Bestandskunden profitieren laut CosmosDirekt mit ihren gesamten Einlagen von den neuen Konditionen. Die Zinsen sind für ein Quartal garantiert und gelten für alle Anleger unabhängig von der Guthabenhöhe. Die Mindestanlage beträgt…

Weiterlesen

Cosmos Direkt verjüngt Neukunden

Die Überschrift zu einem Angebot von Cosmos Direkt klingt doch spannend, oder? Wer aber jetzt einen Gratis-Kanister Botox vom Saarbrücker Direktversicherer erwartet, wird enttäuscht. Die Neukunden werden nur „versicherungstechnisch“ jünger gemacht. Cosmos Direkt datiert alle neuen Verträge für Berufsunfähigkeits- und Risikolebenspolicen auf den 1. Dezember 2010. Damit sind Kunden in der Kalkulation ein Jahr jünger…

Weiterlesen

Auch Cosmos Direct spendet für Verbraucherzentrale NRW

Die Verbraucherzentrale NRW (Zuwendungen aus Steuermitteln: jährlich rund 20 Millionen Euro) freut sich über Spender und vermeldet für 2007 einen Neu-Zugang aus der Versicherungswirtschaft: Der Direktversicherer Comos Direct (Aachen-Münchener-Konzern) hat den Angaben zufolge 12.500 Euro gezahlt. Und die Direktbank ING-Diba hat die jährlich Spende erhöht, von 50.000 auf 62.500 Euro. Die Postbank wird erstmals mit…

Weiterlesen