Geldanlage: Die größten Sorgen der Deutschen (GfK-Studie)

Welche Sorgen gehen dem Sparer durch den Kopf, wenn er derzeit über sein Geld und seine Geldanlage nachdenkt? Dieser Frage ging die GfK-Marktforschung im Auftrag der AVL Finanzvermittlung nach. Ein Ergebnis: Fast jeder dritte Deutsche befürchtet, falsch beraten zu werden. Größer war nur die Gruppe derjenigen, die sich gar keine Sorgen machen müssen – weil sie nichts zum Anlegen haben (37,4 Prozent).

Weiterlesen

Garantiefonds selbstgemacht: So gibt es immer das Geld zurück

Wie der selbstgemachte Garantiefonds funktioniert, zeigt die Berechnung mit einer Anlagedauer von 10 Jahren und einem Festzins von 2 {c4d35b5792cc51988bd071904680d4e9fed7c45edf4ebb9d0c6fbda6f40d0c1b}: Lese-Beispiel: Ein Anleger investiert 10.000 Euro über 10 Jahre, 7.000 Euro in einen Sparvertrag mit 2 Prozent Zinsen, 3.000 Euro in einen Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Selbst wenn der Fonds nach 10 Jahren 50 Prozent Verlust…

Weiterlesen

Fonds: Anleger verschenken 930 Millionen Euro

Privatanleger haben im vergangenen Jahr über 30 Milliarden Euro neu in Investmentfonds investiert – und mindestens 930 Millionen Euro an Abschlussprovisionen gezahlt, die leicht hätten gespart werden können. Zu diesem Ergebnis kommt eine Marktanalyse von AVL Finanzvermittlung.

Weiterlesen

4,5 Prozent Zins plus Fonds? Der Festgeld-Trick der Banken

Banken versprechen derzeit teils über vier Prozent Zinsen – wenn der Sparer gleichzeitig in einen Investmentfonds investiert. Die unabhängige AVL Finanzvermittlung hat nun nachgerechnet und kommt zum Ergebnis, dass die meisten Angebote ein großer Bluff sind – wer ohne Kosten in einen Investmentfonds investiert, spart viel mehr Geld.

Weiterlesen