Immobilienfonds 2013: Kündigungsfrist und 30.000 Euro „Freibetrag“

Für offene Immobilienfonds gelten ab 2013 strengere Regeln, durch die Privatanleger besser geschützt werden sollen. Auslöser dafür war, dass in der Finanzkrise vor allem institutionelle Anleger durch massive Mittelabflüsse einige offene Immobilienfonds in Liquiditätsnot gebracht hatten. Das führte zu großen Kursverlusten. Das sind die wichtigsten Neu-Regelungen für offene Immobilienfonds sind: Mindesthaltedauer für Bestandsanleger Wer ab…

Weiterlesen

Alternative zu Peanuts

Wer ein „das sind doch Peanuts“ in den Raum wirft, hat ja gleich den schlechten Ruf weg: Großkotzig wie ein Banker. Und wer möchte heutzutage noch Banker sein. Es geht auch eleganter, wie ich heute gelernt habe. Nämlich auf Französisch: „Das ist eine quantité négligeante“*, sagt der gebildete Nicht-Banker mit gleichgültigem Tonfall, eine zu vernachlässigende…

Weiterlesen

Der Pendlerpauschalen-Steuererstattungs-Rechner

Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zur Pendlerpauschale gibt es bei Steuerberaten.de schon einen Rechner, und zwar zur möglichen Steuererstattung. Die Idee finde ich gut, allerdings ist das Angebot sehr vereinfacht. 1) Nur die wenigsten werden wohl ihren persönlichen Steuersatz auswendig kennen. (Nachtrag 12.12.: Steuerberaten. de hat inzwischen den Rechner in diesem Punkt überarbeitet. Es reicht nun…

Weiterlesen

AachenMünchener: 2008 beginnt schon jetzt

Einige Versicherer, so unter anderem heute die AachenMünchener, werben damit, sie würden das neue Versicherungsrecht ab 2008 auch für Altverträge anwenden. Damit wollen die Versicherer vermutlich verhindern, dass Verbraucher mit Neuabschlüssen bis zum nächsten Jahr warten, da dann für Neuverträge deutlich bessere Regelungen gelten. Für Altverträge gilt das neue Versicherungsrecht zwingend erst ab 2009. Dieses…

Weiterlesen