Skip to main content

Immobilien-Checkliste: Darauf achten die Deutschen beim Kauf

Beim Kauf einer Immobilie sind gute Einkaufsmöglichkeiten am wichtigsten, Lärm schreckt beim Immobilienkauf am meisten ab. Zu diesem Ergebnis kommt die gemeinsame Studie von ImmobilienScout24 und Interhyp, für die insgesamt 1.129 Kaufinteressenten im Mai 2014 befragt wurden.

Die Top 5-Lagekriterien im Überblick
(Selbstnutzer und Anleger):

  1. Gute Einkaufsmöglichkeiten (68 Prozent)
  2. Anbindung an ÖPNV (58 Prozent)
  3. Naturnähe (42 Prozent)
  4. Ärztliche Versorgung (41 Prozent)
  5. Nähe zum Arbeitsplatz (38 Prozent)

Die wichtigsten Ausschlusskriterien
beim Immobilienkauf
(Selbstnutzer und Anleger):

  1. Lärm, z.B. durch große Straße (45 Prozent)
  2. Problematische Nachbarschaft (33 Prozent)
  3. Kein Garten (29 Prozent)
  4. Dunkle Räume /wenig Licht (22 Prozent)
  5. Fehlende Garage / kein Stellplatz (22 Prozent)

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Immobilien-Checkliste: Darauf achten die Deutschen beim Kauf