Skip to main content

HSBC: Konto des Papstes gekündigt (t-online.de)

Die HSBC hat zahlreichen Botschaften in London ihre Konten gekündigt.

Von den Kündigungen soll auch die Apostolische Nuntiatur betroffen sein, die Vertretung des Papstes.

Lese mehr via HSBC kündigt Konto des Papstes – Angst vor Geldwäsche.


Kommentare

Rüdiger Vollmer 7. August 2013 um 07:50

Wieso?

Antworten

Max 7. August 2013 um 06:31

Das geschieht ihm recht!

Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Max Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzlinks » HSBC: Konto des Papstes gekündigt (t-online.de)