HSBC: Konto des Papstes gekündigt (t-online.de)

Die HSBC hat zahlreichen Botschaften in London ihre Konten gekündigt.

Von den Kündigungen soll auch die Apostolische Nuntiatur betroffen sein, die Vertretung des Papstes.

Lese mehr via HSBC kündigt Konto des Papstes – Angst vor Geldwäsche.

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Rüdiger Vollmer am 7. August 2013 um 07:50

    Wieso?

  2. Veröffentlich von Max am 7. August 2013 um 06:31

    Das geschieht ihm recht!

Hinterlassen Sie einen Kommentar