Geldanlage: Minizins treibt Deutsche in Aktien (SPIEGEL ONLINE)

Angesichts der Niedrigzinsen setzt bei deutschen Geldanlegern ein Umdenken ein, so eine Studie.

Risikolose Anlagen verlieren an Attraktivität, während Aktien und Fonds attraktiver werden.

Lesen Sie mehr via Geldanlage: Sparbuch und Tagesgeld verlieren, Aktien gewinnen – SPIEGEL ONLINE.

Übrigens: Fünf Werkzeuge, um die Geldanlage zu vereinfachen, hat der Finanzrocker zusammengestellt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar