Geballtes Experten-Wissen bei ZDF-WISO

Das Verbrauchermagazin WISO vom ZDF in Mainz beschäftigt sich in dieser Woche mit selbst gemachten Kaffeepads. Textauszug:

 „Wenn ich für sieben Gramm Kaffee, die für ein Pad nötig sind, sieben Cent bezahle, kommen noch 16 Cent für ein leeres Pad inklusive Versand hinzu. Das selbstgebastelte Pad kostet somit rund 23 Cent. Das ist dann fast doppelt soviel wie ein fertiges aus dem Laden“, rechnet Mathematikprofessor Günther Ziegler von der Technischen Universität in Berlin vor.

7 plus 16 = ? Mit weniger als einem Mathematikprofessor sollten sich gründliche Journalisten bei dieser Frage wirklich nicht zufrieden geben.

PS: Das war ironisch gemeint.

10 Kommentare

  1. Veröffentlich von Retro am 29. August 2009 um 19:10

    Da werden Erinnerungen an den Mathematiklehrer wach, der die Verwendung des Rechenschiebers vor der Klasse demonstrierte: "15 * 10 ist… ungef

  2. Veröffentlich von Kand.in.Sky am 26. August 2009 um 22:08

    Ist die Formulierung "rund 23 Cent" den Eintrag wert?

    #k.

  3. Veröffentlich von DonnyK77 am 24. August 2009 um 19:38

    Ist doch klar das die Qualit

  4. Veröffentlich von Ben am 24. August 2009 um 17:46

    Ah, nun habe ich auch den letzten Satz noch 4x gelesen und es verstanden 😀 Danke.

  5. Veröffentlich von floyd am 24. August 2009 um 17:46

    Das ist auch kein Problem. Ich fand es lediglich ungew

  6. Veröffentlich von acid am 24. August 2009 um 17:43

    Ist es auch. Wo doch allgemein bekannt ist das Mathematiker alles m

  7. Veröffentlich von fysst am 24. August 2009 um 17:37

    Ist doch super, dass f

  8. Veröffentlich von Chris am 24. August 2009 um 17:35

    @Benh Wieso interviewt man bei einer einfachsten Additionsaufgabe einen Mathe Prof?

  9. Veröffentlich von Ben am 24. August 2009 um 17:26

    Ich hab's nun 4x gelesen, aber das Problem leider noch nicht verstanden?!

    • Veröffentlich von Andreas Kunze am 24. August 2009 um 17:35

      Das ist auch kein Problem. Ich fand es lediglich ungewöhnlich, für eine solche Berechnung einen Mathematik-Professor zu bemühen.



Hinterlassen Sie einen Kommentar