Skip to main content

Ganze Arbeitstage im Zeitraffer

Das Programm kann wirklich was:

Spector 360 nimmt alle PC Aktivitäten Ihrer Mitarbeiter auf: besuchte Internetseiten, gesendete- und empfangene Emails, Chartunterhaltungen, Tastenanschläge, übertragene Dateien, gedruckte Dokumente und gestartete Programme. Außerdem werden alle Vorgänge an den PCs visuell aufgezeichnet, indem in regelmäßigen Abständen eine Aufnahme des Bildschirms abgespeichert wird. Spector 360 erlaubt es damit, ganze Arbeitstage im Zeitraffer visuell nachzuvollziehen.

Ich werde mal gucken, ob ich das bei einer der großen Supermarkt-Ketten günstiger kriegen kann. Die haben ja manchmal auch Software.


Kommentare

Taylor 25. September 2008 um 13:09

Das wird die Zahl der inneren K

Antworten

Andreas Kunze 31. Juli 2008 um 14:03

@Marc: Sobald ein Arbeitgeber private Internetnutzung erlaubt hat, gilt er nach meiner Kenntnis als Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen mit der Folge, dass er keiner lei Kontrollen durchf

Antworten

Marc 31. Juli 2008 um 11:30

Mit so einer Software k

Antworten

Al 31. Juli 2008 um 11:04

Ich w

Antworten

Siggi 31. Juli 2008 um 09:59

Nee, wenn der Controller mit dem Chef

Antworten

Volker 31. Juli 2008 um 09:56

Was sind denn "Chartunterhaltungen"?

Diskussionen

Antworten

mona_lisa 30. Juli 2008 um 19:00

Ich hoffe, da

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Ganze Arbeitstage im Zeitraffer