Skip to main content

EU-Kommission: Neue Regeln für Geldmarktfonds (manager magazin)

Bestimmte Geldmarktfonds sollen künftig 3 Prozent ihres verwalteten Vermögens als Kapitalpuffer vorhalten, fordert die EU-Kommission.

Geldmarktfonds sollen zudem 10 Prozent ihrer Vermögensanteile vorhalten, die innerhalb eines Tages auslaufen. Darüber hinaus…

Lese mehr via Schattenbanken: EU-Kommission knöpft sich Geldmarktfonds vor – manager magazin.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzlinks » EU-Kommission: Neue Regeln für Geldmarktfonds (manager magazin)