Verbraucherzentrale NRW: Ein Artikel ohne ING-Diba

Die Verbraucherzentrale NRW steht auf der Payrole der Bank ING-Diba. Finanziert wird per „Spende“ die Zeitung „Verbraucher Aktuell“, ohne dass dies für die Öffentlichkeit erkennbar ist. „Sponsoring“ indes müsste nach dem NRW-Korruptionsbekämpfungsgesetz öffentlich sein. Das wiederhole ich nur kurz, bevor ich auf diesen Artikel aus „Verbraucher Aktuell“ eingehe. In der jüngsten Ausgabe erregt sich das kostenlos verbreitete Blatt über folgendes:

Banken verweigern Senioren selbst kleinere Darlehen

Erwähnt werden in dem Beitrag als negative Beispiele
– Royal-Bank-of-Scotland (RBS)
– GE MoneyBank
– Finansbank
– Postbank
– Citibank

Es handelt sich dabei um unmittelbare Konkurrenten der ING-Diba, dem Finanzier der Zeitung. Die ING-Diba versucht derzeit massiv, Marktanteile im Kreditgeschäft zu erobern. Aber wie handhabt denn „Deutschlands beste Bank“ (Werbung) oder „Europas größte Direktbank“ (Werbung) das Thema Senioren-Kredite? Keine Auskunft darüber im Artikel, den die ING-Diba freundlicherweise ermöglicht hat. Sehr seltsam – denn noch knapp vier Jahren ist die Diba öffentlich vom Bundesverband der Verbraucherzentralen wegen seiner Kreditpraktiken bei Rentnern gerüffelt worden. Der von „Verbraucher Aktuell“ befragte Verein gegen Altersdiskriminierung dürfte solche Diba-Fälle ebenfalls kennen, denn auf der Homepage sind Einträge zu finden wie:

Hohes Einkommen kein Schutz vor Altersdiskriminierung durch Banken
22.06.2004 – von Name und Anschrift sind der Redaktion bekannt. Herr L. schreibt uns: „Ich bin 64 Jahre alt, Rentner, und beziehe 2 Renten. Ich habe monatliche Einnahmen von insgesamt 3.300,- € netto. Zwei Kreditanträge wurden trotzdem aufgrund meines Alters von der American Express Bank und der Diba-Bank abgelehnt.

8 Kommentare

  1. Veröffentlich von Denis am 30. Januar 2006 um 23:57

    Ja, wirklich eine spannende Diskussion. Folgendes finde ich noch wichtig:

    zu 1) Nur weil die ING-DiBa auf ihrer Homepage Werbung f

  2. Veröffentlich von smaaster am 30. Januar 2006 um 09:06

    super, so stelle ich mir meinen Montagmorgen vor, danke, Jungs, schade, dass dies keine Podiumsdiskussion war…

  3. Veröffentlich von Denis am 29. Januar 2006 um 23:15

    Finde ich super, dass Sie auf meine Kritik reagieren.

    Selbstverst

  4. Veröffentlich von Denis am 29. Januar 2006 um 15:55

    Kritik

    gerne!

    1. Woher wollen Sie denn wissen, dass "Die ING-Diba versucht derzeit massiv, Marktanteile im Kreditgesch

  5. Veröffentlich von Hans am 29. Januar 2006 um 00:33

    Auf jedens Fall hat es ein "gschm

Hinterlassen Sie einen Kommentar