„Ebay verschafft Betrügern weiße Weste“

Peinlich, peinlich, was die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) über Ebay berichtet: Das Internet-Auktionshaus hat bei zwei Verkäufern negative Kommentare gelöscht, obwohl die negativen Kommentare berechtigt waren: Es handelte sich um ausgemachte Gauner, die dank Ebay-Support erst mal munter weiter abzocken konnten.

Ebay hat die Vorfälle laut HAZ bestätigt. Vielleicht noch unangenehmer für Ebay ist, dass einer der beiden als „geprüftes Mitglied“ geführt wurde:

Dabei galt der Händler als „geprüftes Mitglied” – ein Merkmal, das Käufer vor Betrügern schützen soll. Verkäufer erhalten es erst, wenn ihre Identität von einem Post-Mitarbeiter geprüft worden ist. Der Betrüger konnte das Verfahren offenbar austricksen.

Mehr:
http://www.haz.de/wirtschaft/298385.html

Hinterlassen Sie einen Kommentar