Skip to main content

Die Tücken bei Gratis-Angeboten im Internet

Über die Abzocke mit GEZ für Computer kann man sich ärgern – aber das ZDF macht inzwischen tatsächlich einige schöne Sachen im Internet.
Etwa diesen Beitrag, der sich mit gefährlichen Gratis-Angeboten im Internet beschäftigt. Nicht nur das Thema finde ich spannennd, sondern auch die technische Umsetzung des Interviews mit dem Juristen. Der Filmbeitrag muss nicht erst runtergeladen werden, die Antworten auf die Fragen sind per Klick als Flash-Datei sofort zu sehen. Mehr: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/inhalt/5/0,4070,4361925-6,00.html


Kommentare

Jochen 22. Februar 2007 um 18:57

Ich sehe schon die Vergleiche in Verbraucherzentralenblogs: finblog finanziert unabh

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Die Tücken bei Gratis-Angeboten im Internet