Skip to main content

Allianz: Novation der Lebensversicherung

Der „Tagesspiegel“ beschäftigt sich heute auf seinen Verbraucher-Seiten mit geplanten „Rente ab 67“. Die Bundesregierung plant, das Regelaltersgrenze für die gesetzliche Rente auf 67 heraufzusetzen. Vorher kann man zwar noch in Rente, muss aber Abschläge hinnehmen (pro Jahr 3,6%). Die Allianz Lebensversicherung erklärte laut „Tagessspiegel“, es sei gar kein Problem, auch die Laufzeit einer privaten Lebensversicherung zu verlängern. Das sehe ich anders.

1. Die Rente mit 67 soll mit Übergangsvorschriften kommen, voll betroffen wären erstmals die Jahrgänge 64 und jünger. Wer z.B. heute bereits 59 ist, für den soll sich die Lebensarbeitszeit lediglich um 1 Monat verlängern, also auf 65 Jahre plus 1 Monat. Eine Policen-Laufzeit bis 67 wäre für solche Leute Quatsch.

2. Wird die Laufzeit einer Lebensversicherung verlängert, so handelt es sich für das Finanzamt um eine so genannte Novation – also ein Neuabschluss zu den dann aktuell geltenden Steuerbedingungen. Mehr dazu beim BdV und im „Tagesspiegel“. Wer also einen alten Vertrag mit Steuerfreiheit nach 12 Jahren Laufzeit hatte, würde ihn gegen einen neuen mit Steuerpflicht umtauschen. Je nach neuer Restlaufzeit müssten die Kapitalerträge dann voll oder zur Hälfte versteuert werden.

Eine Ausnahme sehe ich nur bei reinen Rentenverträgen ohne Kapitalwahlrecht: Hier wird bei alten wie bei neuen Policen der Ertragsanteil versteuert, für alte wie neue Policen ist der Ertragsanteil einheitlich. Allerdings rate ich von solchen reinen Rentenverträgen ab: Wer mit 65 oder 67 bereits schwer krank sein sollte, kann sich bei Kapitalwahlrecht das Geld in einer Summe auszahlen lassen und noch mal ordentlich einen drauf machen. Oder den Rest vererben.


Kommentare

Obermeier Wolfgang 3. November 2006 um 16:07

Mich w

Antworten

Eberhard Loos 22. Februar 2006 um 19:38

Lieber Herr Kuntze,

Ihre Einsch

Antworten

Andreas Kunze 20. Februar 2006 um 21:34

@Scorpio: Danke, ist korrigiert.

Antworten

scorpio 20. Februar 2006 um 21:28

Egal ob Rente ab 65 oder 67: Wer vorzeitig die Kohle haben will, mu

Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Kunze Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Allianz: Novation der Lebensversicherung