Skip to main content

Wie die ING-Diba zur Postbank kam

Bei einem Vortragsabend in der Düsseldorfer Börse, veranstaltet von der „Düsseldorfer Networking Night“, hatte das Publikum seinen Spaß an der „großen Medienkarriere eines kleinen PR-Textes“, wie die ING-Diba zur Postbank kam.  Aus der Powerpoint-Datei habe ich deshalb fürs Internet ein kleines Video gemacht. Das geht mit dem MS Media Encoder spielend einfach. Bildschirm-Aufzeichnung wählen, Powerpoint-Datei ablaufen lassen – fertig ist das Video im wmv-Format. Die meisten Video-Dienste unterstützten den wmv-Format und machen einen Flash-Film daraus. Irgendwie hat Sevenload Probleme. Hier die Datei im Original-Format zum Download.


Kommentare


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Wie die ING-Diba zur Postbank kam