Anlageberatung: Comdirect verurteilt (Handelsblatt)

Die Comdirect Bank wurde wegen Falschberatung dazu verurteilt, einem Anleger 20.000 Euro zurückzuzahlen.

Das Urteil (Az. 6 O 135/12, nicht rechtskräftig) wirft einen dunklen Schatten über die Anlageberatung der Comdirect Private Finance AG cpf, einer ehemaligen Tochter der Direktbank.

Lese mehr via Der gierige Comdirect-Vertrieb: Immer einen starken Fuß in der Tür – Recht + Steuern – Finanzen – Handelsblatt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar