Skip to main content

Check24 und das „gut“ der Stiftung Warentest

CHECK24 ist selbstbewusst, schreibt sich in Großbuchstaben und nennt sich „Deutschlands großes Vergleichsportal“. Unter anderem werden Versicherungen verglichen und in der Doppelfunktion als Versicherungsmakler vermittelt. CHECK24 bietet aber noch mehr, und zwar Energievergleiche. Bis vor kurzem war hier darüber folgendes zu lesen:

Der Strom- und Gaspreisrechner von CHECK24 wurde von Stiftung Warentest (Heft 9/2008) mit „GUT“ bewertet. Zusätzlich wurde der Vergleichsrechner von TÜV Süd für Benutzerfreundlichkeit, Datensicherheit und Funktionalität zertifiziert. Damit bietet CHECK24 auch im Energiebereich eine zuverlässige Orientierung für den Verbraucher.

Beim kurzen Check, was die Stiftung Warentest wirklich veröffentlicht hatte, zeigt sich allerdings:

a) Es waren allein Strompreisrechner getestet worden, keine Gaspreisrechner.
b) Check24 wurde nicht mit einem Wort erwähnt.

Gut, dass wir verglichen haben? Auf Anfrage reagierte Check24 wie folgt:
– der Hinweis auf das „Gut“ für den Gaspreisrechner verschwand kommentarlos von der Homepage
– das „Gut“ für den Strompreisrechner wurde damit erklärt, man beziehe sich auf das Testurteil für „Tarifvergleich.de“.

Diese Seite gehört zwar einem ganz anderem Unternehmen, aber:

Seit Oktober 2008 ist die Seite www.tarifvergleich.de inkl. Inhalten und dem Stromrechner verkauft worden. Der von Stiftung Warentest geprüfte Stromrechner befindet sich mittlerweile auf der Seite www.check24.de. Die Betreiber von Tarifvergleich.de nutzen weiterhin die von uns – CHECK24 – entwickelte Technologie zum Strompreisvergleich im Rahmen unseres Affiliate-Programms, wie z.B. auch Spiegel Online.

Uff, die Welt der Vergleichsportale ist wohl kompliziert. Der Rechner eines Portals bekommt das Testurteil „gut“ für einen Rechner, der von einem anderen Portal entwickelt wurde und wird kurz nach dem Testurteil an dieses andere Portal verkauft, nutzt aber als Affiliate weiterhin die Technologie des Aufkäufers. Etwas einfacher fiel die Antwort einer Sprecherin der Stiftung Warentest aus:

Man kann ein Testsiegel nicht einfach transferieren. Ich habe die Sache an unseren Justitiar gegeben.

ckeck24alt
Sogar der Gaspreisrechner von CHECK24 hatte angeblich ein „gut“ von der Stiftung Warentest bekommen, obwohl Gaspreisrechner überhaupt nicht getestet worden waren.

Nachtrag 8. Juli:
Der Pressesprecher hat von Check24 hat eine weitere Erläuterung geschickt, die ich gerne als Nachtrag veröffentliche. Check24 hat demnach Tarifvergleich.de nicht gekauft, sondern als Portal verkauft.

1. Tarifvergleich.de gehörte zur Firmengruppe von CHECK24 und wurde dann aber verkauft. D.h. CHECK24 war und ist Technologieentwickler und -träger des Stromvergleiches. Seit einiger Zeit gehört Tarifvergleich eben nicht mehr zum Verbund von CHECK24-Webseiten. Tarifvergleich.de nutzt daher den Rechner nur noch in Form einer Kooperation. Betreiber von Tarifvergleich.de ist nun ein anderes Unternehmen, das nicht mehr mit CHECK24 verbunden ist.

2. Zum Zeitpunkt, als Stiftung Warentest Stromvergleichsrechner im Internet testete, gehörte Tarifvergleich.de zu CHECK24. Somit hat die Stiftung ein Produkt von CHECK24 mit der Note „gut“ bewertet. Diese Auszeichung darf von CHECK24 mit der Erlaubnis von Stiftung Warentest sehr wohl genutzt werden, denn der Stromvergleichsrechner ist auch weiterhin Eigentum von CHECK24. Im Stiftung Warentest Testsiegel ist ganz klar gekennzeichnet, dass der Test sich auf Tarifvergleich.de bezieht – siehe Link: http://energie.check24.de/strom-gas/
Der Stromvergleich von CHECK24 wird nicht nur von Tarifvergleich, sondern auch noch von zahlreichen anderen Kooperations- und Affiliatepartnern geschätzt und genutzt, z.B. Spiegel Online, sueddeutsche.de.


Kommentare

3nix 1. September 2014 um 12:26

check24 verweigerte bonus auf base-abschluß (evtl. fristüberschreitung). verweigerte bonus auf stromanbieterwechsel. nach gas gar nicht mehr gefragt. m.E eine abzockerfirma. nie mehr via check 24.

Antworten

Dr. Dirk Steinw 29. Juni 2009 um 19:14

Kann mich dem Lob von Herrn Schnelder nur anschlie

Antworten

Karsten Schnelder 22. Juni 2009 um 21:54

Guter Beitrag, kann man nicht anders sagen. Wenn ich mir den kleinen Hinweis erlauben darf: Unister mit geld.de und kredit.de ist auch ein Blick wert – die sind auch selbstbewusst, wenngleich in anderer Hinsicht. Die glauben z.B., jeder m

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Beliebte Suchen mit Google


check24 seriös (12)
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Check24 und das „gut“ der Stiftung Warentest