Skip to main content

„Anlageberatung besser als ihr Ruf“ (Studie)

87 Prozent der Bank-Kunden, die sich in den letzten drei Jahren von ihrer Bank beraten ließen, sind mit der Anlageberatung zufrieden (62 Prozent) oder sogar sehr zufrieden (25 Prozent). Das ist das Ergebnis einer aktuellen, repräsentativen Meinungsumfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag des Bankenverbandes. „Anlageberatung besser als ihr Ruf“, meint deshalb der Bankenverband.

Unzufrieden mit der Anlageberatung zeigte sich laut der Umfrage nur eine Minderheit von elf Prozent. Zwei Prozent der Befragten machten keine Angaben. Dabei ist der Anteil der zufriedenen Bankkunden in den letzten Jahren sogar noch gestiegen. 2010 äußerten sich 79 Prozent zufrieden oder sehr zufrieden, 16 Prozent der Verbraucher waren damals mit der Anlageberatung ihrer Bank unzufrieden, schreibt der Bankenverband.

Andreas Kunze meint: Innerhalb der ersten drei Jahre nach der Bank-Beratung nach der Zufriedenheit zu fragen ist etwa so, als würde man nach einem Jahr Ehe fragen, ob das mit der Hochzeit eine gute Entscheidung war. Die Unzufriedenheit setzt meist nach meiner Erfahrung sehr viel später ein, gerade bei eher heiklen Beratungen etwa zu Aktien, geschlossenen Fonds oder Lebens- und Rentenversicherungen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » „Anlageberatung besser als ihr Ruf“ (Studie)