Skip to main content

VL sparen: Arbeitnehmersparzulage stirbt aus (Wirtschaftswoche)

Zuletzt aktualisiert: 2. Januar 2017

Wegen den sei 1999 nahezu unveränderten Einkommensobergrenzen für Vermögenswirksame Leistungen (VL sparen) können immer weniger Beschäftigte die Förderung Arbeitnehmersparzulage in Anspruch nehmen. Das berichtet die WirtschaftsWoche unter Berufung auf Bundesfinanzministerium.

So haben sich die Steuermindereinnahmen durch die Arbeitnehmersparzulage, ein Indikator für die Inanspruchnahme der Fördermaßnahme, in den vergangenen zehn Jahren von 280 Millionen auf rund 100 Millionen Euro fast gedrittelt. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei der Wohnungsbauprämie. Hier sind die entsprechenden Steuermindereinnahmen zwischen 2006 und 2016 von 500 Millionen auf schätzungsweise 217 Millionen Euro gesunken.




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.


Beliebte Suchen mit Google


tip VL sparen (2)arbeitnehmersparzulage (1)arbeitnehmersparzulage 2017 (1)
Bewertungen & Erfahrungen 2017: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanztip-Links » VL sparen: Arbeitnehmersparzulage stirbt aus (Wirtschaftswoche)