Nachrichten zu: "Kredit"

Widerrufsrecht künftig auch Null-Prozent-Finanzierungen? (FAZ)

Tags: ,

Das Bundesjustizministerium (BMJ) will Verbraucher besser vor sogenannten Null-Prozent-Finanzierungen schützen. Hintergrund des Vorhabens ist, dass es bei Null-Prozent-Finanzierungen, die meist für Autos, Möbel oder teurere Elektrogeräte angeboten werden, nach dem Kauf kein Widerrufsrecht für den Kreditvertrag gibt. Denn das Angebot ist unentgeltlich und stellt keinen sogenannten „Verbraucherdarlehensvertrag“ dar. Lesen Sie mehr via Null-Prozent-Finanzierungen mit Tücken […]

...mehr

Dossier 1a-Finanzlinks, Rechte & Pflichten

Zinsirrsinn: Bank zahlt Kundin Zinsen für Kredit (n-tv.de)

Tags: , ,

Die Bank Realkredit Danmark will für ein Darlehen mit drei Jahren Laufzeit minus 0,0172 Prozent zahlen, wie die “Financial Times” berichtet. Das bringt knapp einen Euro pro Monat – den die Kundin wohlgemerkt bekommt, anstatt Zinsen zu zahlen. Warum die Bank das macht? Lesen Sie mehr via Geld fürs Schuldenmachen: Bank zahlt Kundin erstmals Zinsen […]

...mehr

Dossier 1a-Finanzlinks

Kreditgebühren auch bei Immobilienkredit zurückforderbar (Ombudsmann)

Tags: , , ,

Lassen sich Kreditgebühren auch für einen Immobilienkredit zurückfordern? Ja, entschied jetzt der Ombudsmann vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband (Az: 1407/2014-H553), wie die Verbraucherzentrale Sachsen berichtet. Die Schlichtungsstelle ist für die angeschlossenen Sparkassen zuständig. Im Schlichtungsvorschlag heißt es demnach wörtlich: „Es sind keine durchschlagenden Gründe ersichtlich, warum die Rechtsprechung des BGH zum Bearbeitungsentgelt nicht anwendbar sein […]

...mehr

Dossier 1a-Kurznachrichten, Rechte & Pflichten

Immobilienkredite: Fast alle illegal (Verbraucherzentrale)

Tags: , , ,

Neun von zehn Immobilienkreditverträgen enthalten Widerrufsbelehrungen, die den gesetzlichen Anforderungen nicht standhalten. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Auswertung von 1.509 Kreditverträgen durch die Verbraucherzentrale Hamburg. Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen haben zumeist zur Folge, dass die Verträge auch Jahre nach Abschluss noch widerrufen werden können. Das eröffnet dem Verbraucher eine gute Verhandlungsposition, die Vorfälligkeitsentschädigung zu senken oder […]

...mehr

Dossier 1a-Kurznachrichten, Immobilien, Rechte & Pflichten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertung(en): 5,00 von 5)
Loading...Loading...