Skip to main content

Riester-Rente: jetzt 15,7 Millionen Verträge

Zuletzt aktualisiert: 26. März 2013

Bis Ende des Jahres 2012 gab es rund 15,7 Millionen Riester-Renten-Verträge, teilte das heute das Bundesarbeitsministerium mit. Der Zuwachs im Jahr 2012 betrug 370.000 Verträge.

Den stärksten Zugang im vergangenen Jahr verzeichnete erneut das Wohn-Riestern mit 229.000 zusätzlichen Verträgen, was gut 60 Prozent aller Neuabschlüsse entspricht. Es folgen Riester-Versicherungen mit einem Zuwachs von 74.000, die Riester-Fondssparpläne mit einem Plus von 36.000 und die Riester-Banksparpläne mit 31.000 neuen Abschlüssen.

Bei den Riester-Versicherungsverträgen sind die Vertragsabgänge laut Bundesarbeitsministerium bereits berücksichtigt; die Zahlen stellen also bereits den Nettozuwachs dar. Der Anteil der ruhend gestellten Riester-Verträge (aktuell keine Beitragsleistungen in der Ansparphase) wird für das Jahr 2011 auf rund 19,5 Prozent geschätzt.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanztips Kompakt » Riester-Rente: jetzt 15,7 Millionen Verträge