Pflegegeld 2013 (Tabelle mit allen Pflegestufen)

In 2013 ist das Pflegegeld teils deutlich erhöht worden, und zwar in Pflegestufe 1 und Pflegestufe 2. In Pflegestufe 3 gab es keine Änderung. Neu ist die Pflegestufe 0. Sehen Sie hier die aktuelle Tabelle mit dem Pflegegeld 2013,  alle Beträge sind Euro-Beträge.

Pflegestufe
bis 2012
Seit 2013
Stand: 2013Tabelle: Finblog.de
Häusliche Pflege (Pflegegeld)
Betreuungsbedarf (neu)-120
I Erhebliche Pflegebedürftigkeit235305
II Schwere Pflegebedürftigkeit440525
III Schwerste Pflegebedürftigkeit700700 €
Häusliche Pflege durch Pflegedienste (Sachleistung)
Betreuungsbedarf (neu)-225
I Erhebliche Pflegebedürftigkeit450665
II Schwere Pflegebedürftigkeit1.1001.250
III Schwerste Pflegebedürftigkeit1.5501.550 €
III Härtefall1.918 €1.918 €
Vollstationäre Pflege im Pflegeheim
I Erhebliche Pflegebedürftigkeit1.023 €1.023 €
II Schwere Pflegebedürftigkeit1.279 €1.279 €
III Schwerste Pflegebedürftigkeit1.501.550 €
III Härtefall1.9181.918 €

Die wichtigsten Änderungen beim Pflegegeld 2013:

Erstmals haben Pflegebedürftige ohne Pflegestufe, bei denen aber ein erheblicher allgemeiner Betreuungsbedarf nach § 45b anerkannt wurde, Anspruch auf Pflegegeld. Es beträgt monatlich 120 Euro und entspricht damit der Hälfte des Pflegegelds von Pflegestufe 1. Statt Pflegegeld können Sachleistungen beansprucht werden. Sie betragen maximal 225 € monatlich.

Das Pflegegeld erhöht sich bei Pflegestufe 1 um monatlich 70 Euro. Bei Pflegestufe 2 erhöht sich das Pflegegeld um 85 Euro. Wird die Sachleistung gewählt, beträgt die Erhöhung 215  Euro  bei Pflegestufe 1 und 150  Euro bei Pflegestufe 2.

Wie hoch sind Pflegekosten wirklich?

Bild  Pflegekosten Uebersicht Pflegegeld 2013 (Tabelle mit allen Pflegestufen)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (62 votes, average: 2,82 out of 5)
Loading...Loading...