Tipps für Steuererklärung 2015: Auf diese Änderungen sollten Sie achten

Endspurt für die Steuererklärung 2015, in wenigen Tagen läuft die Frist ab. Welche Änderungen es bei der Steuererklärung 2015 gibt und was Arbeitnehmer, Ruheständler und Eltern besonders beachten sollten, erläutert der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine (NVL). Für alle Steuerzahler gilt bei der Erklärung 2015: Der Höchstbetrag zur Unterstützung bedürftiger Personen erhöht sich zusammen mit dem Grundfreibetrag von […]

...mehr

Dossier Finanzwissen

frist_steuererklaerung

Mini-Jobber, Studenten, Rentner: Wer muss die Steuererklärung eigentlich machen?

Der Stichtag zur Abgabe der Steuererklärung 2015 rückt näher: Bis 31. Mai muss sie beim Finanzamt sein. Vor allem Rentner, Studenten oder Mini-Jobber sind oft verunsichert, ob sie überhaupt den Papierkram auf sich nehmen müssen. Steuern zahlen zu müssen ist das eine. Eine Steuererklärung abgeben zu müssen das andere. Selbst wenn später heraus kommt, dass […]

...mehr

Dossier Finanzwissen

steuererklaerung_erstattungszinsen

Erstattungszinsen bei Steuererklärung: Die Top-Geldanlage beim Finanzamt

Steuererklärung gemacht, aber der Bescheid kommt nicht? Nicht ärgern! Es kann einem derzeit nichts Besseres passieren, als wenn das Finanzamt total trödelt: So viel sichere Zinsen gibt es sonst nirgendwo, es sind die so genannten Erstattungszinsen: Kommt eine Steuererstattung verspätet, muss das Finanzamt 0,5 Prozent Erstattungszins für jeden vollen Monat zahlen – also sechs Prozent […]

...mehr

Dossier Finanzwissen

Steuererklaerung_EinspruchÄnderung

Steuererklärung: Einspruch oder schlichte Änderung?

Die einen müssen sich nun sputen, um die Steuererklärung 2015 fristgerecht abzugeben, die anderen bekommen bereits die Steuerbescheide. Wer mit seiner Post vom Finanzamt nicht einverstanden ist, sollte die unterschiedlichen Reaktionsmöglichkeiten kennen: den Einspruch oder die schlichte Änderung. Lesen Sie hier, was die Vorteile und Nachteile sind. Der Einspruch beim Steuerbescheid Das wichtigste Rechtsmittel, mit dem […]

...mehr

Dossier Finanzwissen

frist_steuererklaerung

Frist Steuererklärung: Schon jetzt lässt sich „verlängern“

Zum 1. Januar 2017 soll die Abgabe-Frist für Einkommensteuererklärungen neu geregelt werden. Statt 31. Mai wie noch in diesem Jahr wird nach Plänen der Bundesregierung dann der 31. Juli genereller Stichtag für die Abgabe, es gibt dann also zwei Monate mehr Zeit. Aber schon jetzt können Steuerzahler ordentlich „verlängern“. Frist bis 31. Mai: Mit dem […]

...mehr

Dossier Finanzwissen

Werbung

Werbung