16. Februar 2016 | Autor:

www.wuestenrot-immowert.de: Online-Immobilienbewertung von Wüstenrot

Die Bausparkasse bietet einen neuen Service als Immobilienbewerter. Schon ab 29 Euro gibt es bei www.wuestenrot-immowert.de eine Immobilienbewertung.

Die ermittelten Immobilienwerte basieren den Angaben zufolge auf tatsächlich realisierten Veräußerungspreisen anstelle von Angebotspreisen. Neben dem marktüblichen Preis ermittele Wüstenrot Immowert auch den Sachwert des Gebäudes. Der Nutzer erhalte auf diesem Weg aussagekräftige Daten, was bestimmte Faktoren, wie Gebäudesubstanz oder Lage und Umgebung für einen Einfluss auf den Preis haben.

Neben einer reinen Online-Wertermittlung haben Immobilienbesitzer die Möglichkeit, eine Wertermittlung durch Experten in Auftrag zu geben (199 Euro). Die vom Kunden eingegebenen Daten werden anhand von hochgeladenem Bildmaterial, der Baubeschreibungen sowie durch weitere Recherche und der langjährigen Erfahrung der Wüstenrot-Immobilienexperten plausibilisiert und angepasst. So erhalten Nutzer eine genaue Einschätzung eines Experten über den Immobilienwert innerhalb von 48 Stunden.

Die Premium-Variante beinhaltet eine Begutachtung der Immobilie vor Ort und die Erstellung eines rechtssicheren Gutachtens und kostet mindestens 600 Euro, siehe Tabelle (Screenshot www.wuestenrot-immowert.de):
Bild  immobilienwertung online www.wuestenrot immowert.de: Online Immobilienbewertung von Wüstenrot


Ihre Meinung/ Ihre Erfahrung



Beliebte Suchen mit Google


Musterbrief Anforderung der Patientenakte (2)allianz versicherung schatzbrief perspektife (1)