Skip to main content

EU-Roaming: o2 von Verbraucherzentrale abgemahnt (Deutschlandfunk)

Zuletzt aktualisiert: 5. Juli 2017

Seit dem 15. Juni sind die Roaming-Gebühren EU-weit abgeschafft. Doch nicht alle Mobilfunkanbieter haben im Sinne der Kunden ihre Gebührentarife automatisch umgestellt.

„Genau deswegen hat unser Dachverband o2 jetzt abgemahnt“, sagte Stefanie Siegert von der Verbraucherzentrale Sachsen im Dlf.

Lesen Sie mehr darüber, warum o2 eine Abmahnung erhielt und was das für Kunden bedeutet. Hier der aktueller Stand meiner Klage gegen o2.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanztip-Links » EU-Roaming: o2 von Verbraucherzentrale abgemahnt (Deutschlandfunk)