Skip to main content

Mobilfunk: „Echte“ EU-Flat schon ab 9.99 Euro im Monat – 1 GB Daten Roaming inklusive

Zuletzt aktualisiert: 4. April 2017

Mobilfunk-Nutzer können schon jetzt von dem für 2017 geplanten Verbot der Roaming-Gebühren profitieren, das die EU durchsetzen will (WDR-Bericht). In Deutschland wie z.B. auf Mallorca sind dann Telefonate „flat“, außerdem stehen bis zu 1 GB an Datenvolumen im EU-Ausland  zur Verfügung („Daten Roaming“).

Aber aufgepasst: In der Werbung für Mobilfunk sprechen viele Anbieter bereits von „EU Roaming inklusive“. Es sind dann jedoch meist nur sehr begrenzt Gesprächsminuten mit abgedeckt, sehr dürftig vor allem ist das Datenvolumen, meist nur 100 MB. Zwei Discount-Reseller von 02-Tarifen (Telefonica) allerdings fallen mit großzügigen Tarifen auf, die für mich „echtes“ EU-Roaming darstellen.

Die Sim-Karte von Premiumsim

Das ist eine Marke der Drillisch Online AG in Maintal. Telefon und SMS flat in Deutschland sowie 3 GB Datenvolumen im günstigsten Tarif. Reizvoll ist das EU-Flat-Roaming: Im EU-Ausland sind damit ebenfalls alle Telefonat in hiesige Netze abgedeckt, ebenso Gespräche nach Deutschland sowie ankommende Gespräche aus Deutschland. Und: Pro Monat sind 1 GB Datenvolumen im EU-Ausland frei


Die Kosten: 9,99 Euro im Monat, der Vertrag ist monatlich kündbar. Allerdings fallen einmalige Anschlusskosten von 14.99 Euro an.

Zum Angebot

Die Sim-Karte von Tarifhaus

Der Reseller aus München bietet im günstigsten Tarif ebenfalls 3 GB Internet sowie Flat-Telefonie in alle deutsche Netze. Das EU-Roaming ist identisch: Auf Mallorca kann man damit also kostenlos in die dortigen  Netze telefoniert werden, außerdem reist 1 GB des Datenvolumens mit. Eingeschlossen ist eine Multicard sowie ein Festnetznummer.

Die Kosten: 16, 99 Euro pro Monat, nach 6 Monaten reduziert sich der Preis auf 15,99 € pro Monat, nach 12 Monaten auf 14,99 € pro Monat. Vertragspartner ist direkt Telefonica Deutschland. Der Abschluss muss aber online über Tarifhaus erfolgen.

Zum Angebot

 

Mein Fazit: Wer nicht darauf warten will, bis alle Mobilfunker das EU-Roaming anbieten müssen, kann schon jetzt das Telefonieren in Deutschland und im EU-Ausland per günstiger Flat bekommen. Das Frei-Datenvolumen von 1 GB dürfte für Aufenthalte von ein oder zwei Wochen im EU-Ausland vollkommen ausreichen. Mein Favorit ist das Angebot von Premiumsim, auch wenn es dort keine Festnetznummer oder Multicard gibt.

Wer aus einem bestehenden Vertrag noch nicht herauskommt oder einfach erst mal einen neuen Anbieter testen will, ist mit einem Dual-Sim-Telefon sehr flexibel. Man kann damit zwei Sim-Karten gleichzeitig verwenden. Solche Geräte, wie das Samsung Galaxy J5 ( 13,2 cm Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.1), gibt es bei Amazon schon für deutlich unter 200 Euro.

 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.


Beliebte Suchen mit Google


eu roaming 2017 (1)
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Tip-Ticker » Mobilfunk: „Echte“ EU-Flat schon ab 9.99 Euro im Monat – 1 GB Daten Roaming inklusive