Skip to main content

Immobilienkredit: In guter Lage wird es günstiger (ING-Diba)

Zuletzt aktualisiert: 15. März 2016

Die ING-DiBa bietet jetzt in ausgewählten Städten und Landkreisen Zinsrabatte bei Immobilienkrediten. Für Kunden, die in wachstumsstarken Regionen eine Finanzierung benötigen, gebe man einen Abschlag von 0,10 bis 0,20 Prozent. Welche Ecken von Deutschland das genau sind, wurde nicht mitgeteilt.

„Wir können so die regionalen Risikovorteile, die sich aufgrund hoher Immobiliennachfrage in wirtschaftlich prosperierenden Gebieten ergeben, an unsere Kunden weitergeben und uns noch attraktiver im Wettbewerb mit regionalen Anbietern aufstellen“, sagt Isold Heemstra, Leiter Vertrieb Immobilienfinanzierung der ING-DiBa. Die Auswahl an rabattierten Landkreisen und die Rabatthöhe würden regelmäßig überprüft und an die aktuelle Markt- und Wettbewerbssituation angepasst. Über die Postleitzahl des Finanzierungsobjekts können Kunden und Baufinanzierungs-Berater laut ING-Diba feststellen, ob ein Zinsrabatt für die Erstfinanzierung bei der ING-DiBa gewährt wird.

Eine gute, gefragte Lage war schon immer ein Verhandlungsargument bei einem Immobilienkredit. Schließlich sinkt damit das Kreditrisiko der Bank. Einen Vergleichsrechner für Immobilienkredite sowie viele Spar-Tipps gibt es im Finblog hier.




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanztips Kompakt » Immobilienkredit: In guter Lage wird es günstiger (ING-Diba)