Skip to main content

Geldanlage: Minizins treibt Deutsche in Aktien (SPIEGEL ONLINE)

Zuletzt aktualisiert: 28. August 2015

Angesichts der Niedrigzinsen setzt bei deutschen Geldanlegern ein Umdenken ein, so eine Studie.

Risikolose Anlagen verlieren an Attraktivität, während Aktien und Fonds attraktiver werden.

Lesen Sie mehr via Geldanlage: Sparbuch und Tagesgeld verlieren, Aktien gewinnen – SPIEGEL ONLINE.


Übrigens: Fünf Werkzeuge, um die Geldanlage zu vereinfachen, hat der Finanzrocker zusammengestellt.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanztip-Links » Geldanlage: Minizins treibt Deutsche in Aktien (SPIEGEL ONLINE)