Archiv | WGF AG

WGF AG: Nur 40 Millionen Euro Vermögen?

Tags: , , , ,

Rund 200 Millionen Euro Anleihekapital hat das mittlerweile insolvente Immobilienunternehmen WGF AG eingesammelt. Tausenden Gläubigern drohen hohe Verlust, denn nach eigenen Angaben der WGF AG betrage das Immobilienvermögen, welches der Besicherung der Anleihen dienen sollte, lediglich etwa 40 Millionen Euro, schreibt die Rechtsanwaltkanzlei  Nieding+Barth in einer Pressemitteilung. Rechtsanwalt Klaus Nieding, Vorstand der Nieding+Barth Rechtsanwaltsaktiengesellschaft, wurde laut dieser […]

...mehr

Dossier 1a-Kurznachrichten, WGF AG

WGF AG: Nieding & Reiter ins Management

Tags: , , , , ,

Neue Nachrichten von der insolventen WGF AG: Die Rechtsanwälte Klaus Nieding und Julius Reiter beabsichtigen laut einer Mitteilung, ins Management des Unternehmens einzuziehen, um die Interessen der betroffenen Anleihegläubiger bestmöglich zu verfolgen und die geplante Sanierung aktiv zu gestalten und zu überwachen. Rechtsanwalt Reiter wird demnach den bisherigen Vorstand der Gesellschaft im Rahmen der Sanierung […]

...mehr

Dossier 1a-Kurznachrichten, WGF AG

WGF_AG_Insolvenz_Details

WGF AG: Insolvenzverfahren eröffnet (Az: 504 IN 269/12)

Tags: , , , ,

Nächster Schritt im Insolvenz-Drama um die WGF AG: Das Amtsgericht Düsseldorf hat das Insolvenzverfahren über das Vermögen der WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG, kurz WGF AG, eröffnet und die Eigenverwaltung angeordnet (Beschluss, Az: 504 IN 269/12). Zum Sachwalter wurde Professor Rolf Rattunde ernannt.

...mehr

Dossier WGF AG

WGF_AG_Insolvenz_Details

Nachrichten von WGF: Quoten-Angebot in nächsten Wochen

Tags: , , , , ,

Gläubiger der WGF AG können ihre Forderungen erst nach der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens zur Insolvenztabelle anmelden. Der entsprechende Beschluss werde vom zuständigen Amtsgericht in Düsseldorf veröffentlicht. Ein Quoten-Angebot soll in den nächsten Wochen kommen.

...mehr

Dossier WGF AG