Skip to main content

Die 5 dämlichsten Internet-Ausreden

Zuletzt aktualisiert: 29. Januar 2012

1. Ihre Mail ist in den Spam-Ordner geraten

2. Meine Antwort-Mail ist versehentlich nicht versendet worden

3. Bei dem (geklauten) Text stand kein Hinweis auf mögliche Kosten oder Kopierverbote

4. Ich habe den (geklauten) Text gleich gelöscht

5. Das hat eine Praktikantin gemacht, die nun unbekannt nach Australien verzogen ist



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Die 5 dämlichsten Internet-Ausreden